Dr. med. Mona Wendrich-Rönne

Facharztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Aktuelles

 

01.10.2020

Praxisurlaub vom 12.10.2020 - 16.10.2020

Liebe Patientinnen, zu oben genannter Zeit vertritt uns die Frauenarztpraxis Heiligenstedten: Brückenstr. 5, Heiligenstedten, Tel 04821/957530. In der Urlaubszeit außerhalb der Sprechstunde wenden Sie sich in...   mehr


15.09.2020

Grippe-Impfstoff ab sofort verfügbar

Liebe Patientinnen, ab sofort ist bei uns der aktuelle Grippe-Impfstoff verfügbar. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Grippe-Schutzimpfung wünschen. Ihr Praxis-Team   mehr


17.08.2020

Änderung unserer Fax-Nummer

Aufgrund der Umstellung unserer Telefonanlage hat sich unsere Fax-Nummer geändert bzw. muss durch eine "0" ergänzt werden: Fax: 04823-907 320 Unsere Telefon-Nummer ist davon nicht betroffen.   mehr


28.03.2020

Verschärfte Hygiene-Maßnahmen wegen Corona-Pandemie

Liebe Patientinnen, bitte beachten Sie folgende Hinweise: • Betreten Sie nicht die Praxis, wenn Sie Kontakt zu einer Corona-infizierten Person hatten oder jegliche Art von Grippe-/ Erkältungs- oder...   mehr


15.03.2020

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Liebe Patientinnen, um möglichst lange den Praxisbetrieb aufrecht erhalten zu können und eine Schließung aus Infektionsschutzgründen zu vermeiden, bitten wir Sie, Folgendes zu beachten: Betreten Sie bitte...   mehr


28.01.2016

Zikavirus: Reisewarnung für Schwangere

Liebe werdende Mutter, wegen des Risikos schwerer Fehlbildungen (insbesondere Mikrozephalie) bei Ungeborenen raten das Auswärtige Amt, die Deutsche Tropenmedizinische Gesellschaft und die US-amerikanischen...   mehr


19.04.2015

Rezept-/ Überweisungswünsche online vorbestellen

Ab sofort können Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular Rezepte, Überweisungen, Einweisungen etc. vorbestellen. Diese können Sie in der Regel am nächsten Tag zu unseren Öffnungszeiten abholen....   mehr


26.02.2015

HPV-Impfung für Mädchen im Alter von 9 bis 18 Jahren

Die Krankenkassen übernehmen jetzt die Kosten für die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs bereits für Mädchen ab 9 Jahren. Fehlende Impfungen werden weiterhin von allen Krankenkassen bis zum 18. Lebensjahr...   mehr